UCCard und Exmatrikulation

Eine Exmatrikulation erfolgt bei

  • Beendigung des Studiums
  • Hochschulwechsel
  • Aufgabe oder Unterbrechung des Studiums
  • Abschlussprüfung endgültig nicht bestanden
  • wegen sonstiger Gründe

Alle Informationen zur Exmatrikulation sowie den Antrag auf Exmatrikulation finden Sie auf den Seiten des Studierendensekretariats.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bei Exmatrikulation Ihre Mitgliedschaft an der Universität zu Köln endet: Somit erlischt ab diesem Zeitpunkt auch Ihr Recht, den Studierendenausweis als Fahrausweis im Geltungsbereich des NRW-Tickets zu nutzen oder Studienbescheinigungen für Vergünstigungen zu verwenden.

Dies gilt bei

- Exmatrikulation mit sofortiger Wirkung ab dem Tag der Antragstellung

- Exmatrikulation zum Semesterende mit Ablauf des Semester (31. März für das Wintersemester bzw. 30. September für das Sommersemester).

Was geschieht bei Exmatrikulation mit meiner UCCard?

Semesterticket

Zum Zeitpunkt der Exmatrikulation wird Ihre Fahrberechtigung gesperrt. Die Universität zu Köln übermittelt Ihre Daten automatisiert an die Verkehrsbetriebe. Vom Exmatrikulationszeitpunkt an dürfen Sie das Semesterticket nicht mehr nutzen.

Elektronische Geldbörse

Das Restguthaben auf Ihrer elektronischen Geldbörse können Sie auszahlen lassen. Dazu müssen Sie zuerst den UCCard-Support kontaktieren - wir bestätigen Ihnen, dass die UCCard aufgrund einer Exmatrikulation gesperrt worden ist. MIt dieser Bestätigung können Sie sich dann an den Infopoint I des Studierendenwerkts wenden - die Auszahlung des Guthabens ist allerdings erst nach 7 Tagen möglich.

Bibliotheksausweis

Mit dem Zeitpunkt der Exmatrikulation ist eine weitere Nutzung als Bibliotheksausweis nicht mehr möglich.

Personenbezogene Daten

Die Daten in den Hintergrundsystemen werden datenschutzkonform gelöscht.

Rücknahme der Exmatrikulation

Sofern Sie - z. B. wegen nicht erfolgter oder unvollständiger Zahlung des Semesterbeitrags exmatrikuliert worden sind - können Sie die Exmatrikulation wieder aufheben lassen.

Bitte beachten Sie: Sofern die Aufhebung der Exmatrikulation nach Ende des laufenden Semesters (nach dem 30. September für das Wintersemester bzw. nach dem 31. März für das Sommersemester) erfolgt, muss Ihre UCCard wieder freigeschaltet werden.

Hierzu müssen Sie sich an den UCCard-Support wenden, damit Ihre UCCard wieder entsperrt werden kann. Zusätzlich müssen Sie Ihre UCCard validieren, um erneut ein gültiges Semesterticket zu erhalten. Ohne Validierung besitzen Sie in diesem Fall kein gültiges Semesterticket!

Sollten Sie nicht persönlich zu uns in die Sprechstunde kommen können, ist es Ihnen auch möglich, eine/n von Ihnen Bevollmächtigte/n zu uns zu schicken. 

Folgende Unterlagen muss der bzw. die Bevollmächtigte dafür bei uns vorlegen:

  • formgerechte und gültige Vollmacht mit Ihrer Unterschrift
  • Kopie (Vorder- und Rückseite) des Lichtbildausweises (des/der UCCard-Inhalberin)
  • Kopie (Vorder- und Rückseite) des Lichtbildausweises der/des Bevollmächtigten.